Der „Despacito-Hack“

Was hinter dem „Daspacito-Hack“ steckt…

Vergangenen Monat wurden mehrere bekannte Youtube Musikvideos, die von VEVO verwaltet wurden, gehackt. Unter diesen Videos befand sich auch das Video mit den derzeit meisten Klicks weltweit. „Despacito“ wurde mittlerweile über fünf Milliarden Mal angesehen. Die Hacker haben die Titel sowie Vorschaubilder verändert und einige Videos wurden vorübergehend offline genommen. Die Hacker hätten mit ihren Aktionen viel mehr Schaden anrichten können, wie zum Beispiel die Einnahmen der Monetarisierung auf eigene Konten zu leiten. Doch dies haben sie nicht getan. Fragt sich nur, warum? Hinter dieser Aktion steckt mehr als man vielleicht auf den ersten Blick erkennt. Die geänderten Titel enthielten neben den Namen der Hacker auch Texte wie „Free Palestine“. Der Hack hat damit auch einen gewissen politischen Hintergrund. Auch die Menschenrechtsverletzungen in der West-Sahara werden von den Hackern, auch „Hacktivisten“ genannt, angeprangert. Nach dem Rückzug der Spanischen Kolonialherren und dem folgenden Westsaharakonflikt 1976 wurde die Demokratische Arabische Republik Sahara von der Frente Polisario ausgerufen. Das Problem ist, dass Marokko dieses Gebiet für sich beansprucht und es auch weitestgehend kontrolliert. Nach einem Bericht der U.S. Committee for Refugees and Immigrants flüchteten bis 2005 rund 100.000 Einwohner der West-Sahara vor den Kämpfen in die Gegend von Tindūf. Seit Beginn des Konflikts wurden bereits mehr Menschenrechtsverletzungen wie zum Beispiel die Bombardierung von Flüchtlingslagern mit Napalm gemeldet. Konflikte wie diese gehen bei all den anderen Konflikten schnell in den Medien und daher ist es umso erstaunlicher, wie ein „einfacher“ Hack die Aufmerksamkeit auf ein tiefgründigeres Thema wie dieses lenken kann.

 

Artikel von Julian F. (10a)

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: