Chris Froome – Doping im Radsport

 

Skandal im Radsport: Christopher Froome (32) wurde positiv auf Dopingsubstanzen getestet. In der Urinprobe des Tour-de-France Siegers habe das Mittel Salbutamol die Grenzwerte überschritten.

In der Dopingprobe der Spanienrundfahrt Vuelta auf der 18. Etappe wur­de bei Froome die Substanz Salbutamol in zu großer Menge vorgefunden. Das Mittel was normalerweise gegen Bekämpfung von Asthma eingenom­men wird, ist im Radsport zwar erlaubt allerdings nur in geringen Mengen. Froome ist unter Radsport-Fans eher unbeliebt und bekommt dies immer wieder zu spüren. Seit ein paar Jahren steht der Brite verschärft unter Be­obachtung.

Am Tag darauf konnte der Brite den Abstand auf seine größten Konkurren­ten um 21 Sekunden vergrößern. Im Interview nach dieser Etappe sagte er: „Ich habe mich heute deutlich besser gefühlt als gestern.

Salbutamol sei bis zu 1600 Mikrogramm in einer Zeitspanne von 24 Stun­den erlaubt. Der Wert von Froome lag deutlich darüber.

Gegenüber seines Sky-Teams erzählte der Toursieger: „Es ist bekannt, dass ich an Asthma leide, und ich kenne die Regeln sehr genau“. Froome der zum ersten Mal in seiner Karriere die Vuelta gewann fügte außerdem hinzu, dass er auf Rat seines Mannschaftsarztes die Dosis erhöht habe, al­lerdings habe er nur soviel eingenommen, wie erlaubt ist. Der Sportler muss sich jetzt vor dem UCI (Union Cycliste Internationale) erklären. Jetzt droht ihm eine Speere und die Aberkennung des Vueltas Sieges. Der Italiener Alessandro Petacchi wurde 2008 in einem ähnlichen Fall für ein Jahr gesperrt.

Artikel von Luca A. (9a)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑